Home · Artikel · Überblick Mannschaften Thursday, September 19, 2019
Wetterstation Nau
Navigation
TTC-Online
Home
Artikel
Links
Mannschaften
Überblick Mannschaften
Wetterstation Nau
Über Tischtennis
Intern
Datenschutzerklärung
Impressum
Kontakt
Disclaimer
Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Website des TTC Wemmetsweiler.


Angemeldete Benutzer erhalten erweiterten Zugriff auf Inhalte unserer Website (z. B. Fotogalerie).
Viel Spaß! Neuanmeldungen werden unsererseits geprüft.
Pressebericht

Samstag, 31. August

Herren

TTC Heusweiler – TTC Wemmetsweiler 1  1:9

In Bestbesetzung angetreten erwartete die 1. Mannschaft eigentlich ein enges Spiel in Heusweiler. Doch bereits in den Doppeln war man überlegen. Während Patrick Philippi/ Michael Frak sowie Janosch Jäcker/ Steffen Welsch souverän siegten, mussten sich Thomas Ohlmann/ Fabian Merz dem gegnerischen Spitzendoppel im Entscheidungssatz geschlagen geben. Es sollte allerdings der letzte Punktgewinn für die Gastgeber bleiben, die sich deutlich unter Wert verkauften. Patrick (2x), Michael, Thomas, Janosch, Steffen und Fabian konnten ihre Einzel zu meist deutlich für sich verbuchen.

 

Mittwoch, 4. September

Herren

TTC Wemmetsweiler 3 – TV Merchweiler 2  2:4

Im Pokal erlitt die dritte Mannschaft eine knappe Niederlage und ist damit ausgeschieden. Während Albert Jäcker gegen Mees im Entscheidungssatz 12:10 gewann, unterlag Dominik Stutz gegen Zewe in selbigem mit dem gleichen Ergebnis. Jan Hübgen verlor äußerst unglücklich in vier Sätzen gegen Klein. Im Doppel waren Jan und Dominik erfolgreich, sie gewannen mit 3:0 gegen Mees. Nach den 1:3- und 0:3-Niederlagen Alberts gegen Zewe und Jans gegen Mees war die Partie vorüber.

Donnerstag, 5. September

Jugend

TTC Wemmetsweiler – SV Remmesweiler 0:10

In diesem Match hatten Leon Jochum, Luca Schmidt und Jonas Tybl leider nichts drin. Leon sicherte einen Ehrensatz für Wemmetsweiler.

 

Freitag, 6. September

Herren

Nach dem deutlichen Sieg zum Saisonauftakt in der Vorwoche wollte die 1. Mannschaft zuhause nachlegen und auch gegen Saar 05 punkten. Es ging auch gut los, konnte man doch erneut mit einer 2:1 Führung aus den Doppeln gehen. Philippi/Frak siegten genau so souverän mit 3:0 wie Jäcker/Welsch. Ohlmann/Merz mussten hingegen dem gegnerischen Spitzendoppel gratulieren. Im vorderen Paarkreuz konnten Patrick Philippi und Michael Frak die Führung mit zwei sehr starken Auftritten auf 4:1 ausbauen. Die Gäste, ebenfalls mit einem Sieg in die Saison gestartet, heute allerdings nicht in Bestbesetzung angetreten, zeigten dann im mittleren Paarkreuz erstmals ihre Klasse. Thomas Ohlmann unterlag gegen Kretsch im Entscheidungssatz und Janosch Jäcker musste einem starken Matthias Nemenich nach vier Sätzen gratulieren. Im hinteren Paarkreuz folgte eine Punkteteilung: Steffen Welsch siegte 3:0, während Fabian Merz sich nach 0:2 Satzrückstand ins Spiel zurück kämpfte, um dann doch im Entscheidungssatz das Nachsehen zu haben. Zwischenstand nach dem ersten Einzeldurchgang somit nur noch 5:4. Im Anschluss zeigte Patrick erneut, warum er deutlich unsere Nr. 1 ist: 3:0 Sieg gegen Lucien Gunawan, der häufig keinen Plan gegen Patricks Spielweise fand. Am Nachbartisch kämpfte sich Michael nach 0:2 Satzrückstand gegen Schworm sehr stark zurück. Er verkürzte auf 1:2, siegte sehr deutlich in Satz 4 und konnte doch nicht verhindern, dass im Entscheidungssatz 2 Punkte fehlten und er nach dem 9:11 gratulieren musste. Im mittleren Paarkreuz unterlag Thomas mit 0:3 gegen den heute nicht zu schlagenden Nemenich, während Janosch gegen Kretsch mit 3:0 erfolgreich war. Im hinteren Paarkreuz lag Steffen gegen Belieres recht schnell bereits mit 2:0 in Rückstand, bevor er sich, wie Fabian und Michael zuvor, ebenfalls steigern konnte und die Sätze 3 und 4 für sich entschied. Doch auch ihm war das Glück im Entscheidungssatz nicht hold: Eine 7:3 Führung reichte nicht und am Ende stand auch hier ein 9:11. Insgesamt das vierte Spiel an diesem Abend, das in den Entscheidungssatz ging, und alle konnten die Gäste für sich entscheiden. Am Nebentisch machte Fabian es besser und siegte mit 3:1, sodass man einen Punkt bereits sicher hatte und mit 8:7 Führung ins Schlussdoppel ging. Hier konnten Patrick und Michael den ersten Satz für sich entscheiden und nährten die Hoffnung auf einen doppelten Punktgewinn. Doch im Anschluss zeigten Schworm/Nemenich, dass sie zu den stärksten Doppeln der Liga zu zählen sind und siegten mit 3:1.

Am Ende also ein 8:8 Unentschieden, mit dem man aus Sicht des TTC grundsätzlich nicht unzufrieden sein muss, in dem nach hoher Führung und bei einem Satzverhätnis von 35:26 aber deutlich mehr möglich gewesen wäre.

 

Samstag, 7. September

Damen

TTC Wemmetsweiler – TTF Primstal  3:8

Nach Remmesweiler in der letzten Woche trafen die Damen diesmal erneut auf eines der stärksten Teams der Saarlandliga. Gespielt wurde in der Aufstellung Rebecca Fuchs, Lara Schmitt, Barbara Decker, Awesta Demir. Rebecca und Lara gewannen ihr Doppel, im Einzel sorgten Lara und Barbara für zwei weitere Punkte.

Herren

TTC Lebach – TTC Wemmetsweiler 2  9:6

Trotz zweier wackerer Ersatzspieler im Aufgebot blieb der zweiten Mannschaft in Lebach ein Auswärtssieg verwehrt.  Dabei startete man in den Doppeln gut in die Partie: Martin Dörrenbächer/Leon Kiefer gewannen mit 3:1 gegen Heinrich/Grewenig und auch Thorsten Dörrenbächer/Albert Jäcker, mittlerweile fast ein eingespieltes Duo im Doppel, gestalteten den Entscheidungssatz gegen Kartes/Hell knapp zu ihren Gunsten. Stefan Hübgen und Christoph Thomas mussten Ziegler/Michaely-Mahren zum 3:1 gratulieren.

Während Christoph im ersten Einzel gegen Ziegler recht chancenlos blieb, bezwang Stefan seinen Gegner Kartes im vierten Satz. Leon behielt in einem engen Match gegen Heinrich mit 3:2 die Oberhand, am Nachbartisch unterlag Martin gegen Michaely-Mahren mit 0:3. Auch im hinteren Paarkreuz erfolgte eine Punkteteilung: Albert musste Hell nach 1:3 gratulieren, aber Thorsten erledigte die Sache mit Grewenig in drei Sätzen, was die 5:4-Halbzeitführung für uns zur Folge hatte. Leider erfolgten im zweiten Durchgang gleich zwei Dreisatzsiege der Gastgeber: Stefan unterlag gegen Ziegler, Christoph gegen Kartes. Mit der 1:3-Niederlage Martins gegen Heinrich setzte sich die Negativserie fort, bis Leon mit 3:0 gegen Michaely-Mahren gewann. Doch das blieb die Ausnahme: Sowohl Thorsten als auch Albert verloren gegen Hell bzw. Grewenig mit 1:3.

 

TV Merchweiler 3 – TTC Wemmetsweiler 3  9:2

In der Aufstellung Christian Birringer, Dominik Stutz, Armin Steinhaus, Jan Hübgen, Helmut Braun und Patrick Mecha hätte die dritte Mannschaft gerne 9:2 gegen Merchweiler gewonnen. Leider ging es andersherum aus. Jan und Patrick sorgten mit sehr starken Einzelperformances für die beiden Punkte.

 

Sonntag, 8. September

TTC Wemmetsweiler 1 – TTV Niederlinxweiler  4:9

Sogar sonntagmorgens wurde in dieser Woche Tischtennis gespielt, und zwar von Patrick Philippi, Michael Frak, Janosch Jäcker, Steffen Welsch, Fabian Merz und Stefan Hübgen. In den Doppeln ging es eigentlich ganz gut los: Sowohl Patrick/Michael und Steffen/Fabian gewannen ihre Partien. In den Einzeln war man hingegen vom Pech verfolgt: Vier von fünf Entscheidungssätzen gingen an die Gäste. Erfolgreich waren einmal Patrick und einmal Janosch.

 

Termine

Donnerstag, 12. September

Jugend

 

17:30

 

TTC Wemmetsweiler

-          SG Primstal/Lockweiler

Samstag, 14. September:

Herren

19:00

 

TTC Wemmetsweiler II

-          TTC Oberlinxweiler

19:00

 

TTC Wemmetsweiler III

-          TTC Oberlinxweiler II

Schüler B

 

17:30

 

TTC Wemmetsweiler

-          SG Primstal/Lockweiler

 

Kommentare
Es wurden keine Kommentare geschrieben.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertung
Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.

Keine Bewertung eingesandt.
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Wichtige Termine
  • 19.10.2019 14:00 Uhr Vereinsmeisterschaften
  • 18.05 - 19.05.2019 UDsTT
  • 01.05.2019 Maiwanderung
  • Generalversammlung 10 (oder 23).03.2018 17:00 Guido
Ereignisse
September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
© TTC-WebTeam 2005 - 2016